DSC00081 final

Ethikunterricht als Pflichtfach: „Gemeinsame Erklärung“ der Religionsgemeinschaften

Im Rahmen einer Pressekonferenz unterzeichneten heute in Wien Vertreter namhafter Religionsgemeinschaften und Bildungsminister Heinz Faßmann eine gemeinsame Erklärung zum Thema Ethik- und Religionsunterricht.
lotus gross 002

Buddhismus in Österreich - Teil II

ÖBR als Dialogpartner – Gesellschaft miteinander verbinden
Eine der zentralen Aufgaben der Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft (ÖBR) ist die intensive Pflege des Dialogs in allen gesellschaftlichen Bereichen.
Sylvie 2 last

„Religionsunterricht sollte Liebe, Freude und Spaß vermitteln.“

Interview mit Sylvie Hansbauer, Vorsitzende der Buddhistischen Gemeinde Österreich.
KPH Fortbildung Wien

Lehrgang: Buddhistische Religion unterrichten

In Kooperation mit der Kirchlich Pädagogischen Hochschule Wien/Krems (KPH) bietet die ÖBR seit dem Sommersemester 2020 für Lehrkräfte einen außerordentlichen Lehrgang im Umfang von drei Modulen an, der mit der Lehrbefähigung für Buddhistische Religion abschließt.
pexels photo final

Buddhistischer Religionsunterricht

Die Österreichische Buddhistische Religionsgesellschaft bietet seit mehr als 20 Jahren österreichweit den buddhistischen Religionsunterricht für jede Schulstufe an.
20191211 172030 final

Buddhistische Weihnachtsfeier

Unter der Leitung von ÖBR-Vizepräsidentin Marina Myo Gong Jahn fand im Dezember im Buddhistischen Zentrum Wien die alljährliche Weihnachtsfeier der Buddhistischen Gemeinde statt.
facebook: Buddhismus in Österreich